Blum

 

Am 1. März 1952 hat Julius Blum, gelernter Huf- und Wagenschmied, sein Unternehmen gegründet. Sein erstes Produkt sind Hufstollen – ein Gleitschutz für Pferde am Hufeisen. Der Name Blum ist ein Synonym für innovative Produkte, engagierte Mitarbeiter und ausgezeichnete Produkte. Bei Blum dreht sich alles um die Bewegung. Dank unseren Beschlaglösungen werden das Öffnen und Schließen von Möbeln zum Erlebnis und erhöhen den Bewegungskomfort in allen Wohnbereichen, vor allem aber in der Küche. Über 5.300 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran, unsere Idee über perfekte Bewegung bei Blum-Beschlagsystemen zu verwirklichen.

Orientierung an Küchennützern: Unser Ziel ist ein dauernhaft zufriedener Küchennutzer. Deshalb stellen wir dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Im Sinne des globalen Kundennutzens sollen aber auch alle profitieren, die Möbel herstellen, verkaufen oder montieren.

Hohe Qualitätsansprüche: Blum bietet Produkte mit durchdachter Funktion, anerkanntem Design und langer Lebensdauer. Dieser hohe Qualitätsansrpuch gilt auch für unsere Dienstleistungen und für die Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Blum-Produkte sollen Begeisterung auslösen – jeder, der mit Blum-Produkten zu tun hat, soll ein gutes Gefühl dabei haben.

Unsere Produkte sollen durch hoche Funktionalität und Qualität unsere Kunden begeistern. Auch im Dienstleistungsbereich sowie in der Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Lieferanten legen wir Wert auf hohes Qualitätsniveau.

Der Blum-Qualitätskreislauf beginnt mit Küchennutzungsbeobachtungen in der ganzen Welt. Die Erkenntnisse daraus liefern uns wichtige Informationen und fließen in die Entwicklung neuer Produkte ein. Zur Absicherung der Qualität in der Entwicklung haben wir bereits in dieser Phase Computer-Simulationen und Tests mit Prototypen eingesetzt.

Auch in der Fertigung setzt man bei Blum auf Qualität. Werkzeuge und Anlagen unterliegen zur Absicherung der Fertigungsqualität an allen Produktionsstandorten denselben Prüfvorgaben. Qualitätssichernde Maßnahmen werden ständig ausgebaut, um den hohen Qualitätsstandard zu sichern.

Alle Maßnahmen von Blum zielen nicht nur auf die Qualitätsprüfung am Ende des Fertigungsprozesses ab, sondern tragen auch durch laufende Kontrollen wesentlich zum Erhalt des hohen Qualitätsanspruchs bei.

Auf Grund der Erkenntnisse bei der Praxisbeobachtung hat Blum eigene Test- und Prüfvorschriften entwickelt. Unsere Produkte werden mit entsprechenden Testvorrichtungen umfangreichen Bewegungs- und Belastungstesten unterzogen.

Blum arbeitet mit renomierten externen Prüfinstitutionen und -organisationen zusammen, sodass er auch deren Normen und Anforderungen in gleichem Maßen erfüllen kann. Blum besitzt das Zertifikat ISO 9001.